Aktuelle Informationen und Maßnahmen der Uniserve Dienstleistungsgruppe zur derzeitigen Corona-Krise

März 2020

Schwierige Zeiten erfordern, kluges und bedachtes Handeln sowie koordinierte gemeinsame Lösungen, Entscheidungen und Maßnahmen. Als Ihr Dienstleister für Sauberkeit und Hygiene sehen wir uns mehr denn je in der Pflicht, alles zu unternehmen, um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten und die geforderten Hygienestandards zu sichern.

Die Uniserve beschäftigt im Bereich der Hygiene, Sauberkeit und Sicherheit rund 3.000 Mitarbeiter, die mit ihrer täglichen Arbeit, ähnlich wie die Beschäftigten im Gesundheitswesen, ein Rückgrat unserer Gesellschaft bilden. So gilt es in den turbulenten Tagen wie diesen, allen eine hohe Wertschätzung ihrer Arbeit und Solidarität entgegen zu bringen.

Ein Krisenstab der Uniserve, bestehend aus den Gesellschaftern und den Geschäftsführen, wurde gebildet, um auf aktuelle Entwicklungen rechtzeitig und schnell agieren zu können. Ergänzt wird der Stab durch unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit, die beratend unterstützt und die Koordination der Maßnahmen übernimmt.

Um die Handlungsfähigkeiten der Unternehmen sicherzustellen und eine Ausbreitung des Corona Virus zu vermeiden, haben wir strikte organisatorische und verhaltensbezogene Regeln, für die tägliche Arbeit in den Niederlassungen und in den Objekten, erlassen.

Für die gesicherte, und sichere Erbringung unsere Dienstleistungen sowie sich ergebenden speziellen Anforderungen, kann zusätzliches Personal nötig werden. Dieses decken wir mit einem qualifizierten Springerpool, Verlängerung von Arbeitszeiten, flexiblem Einsatz der Mitarbeiter und Bestands-Nachunternehmer ab.

Bei der Ausübung unserer Dienstleistungen legen wir größtmöglichen Wert auf den Schutz und die Gesundheit aller. Unsere Mitarbeiter unterliegen erweiterten Arbeits- und Verhaltensregelungen, zu denen sie fortwährend nach neuestem Kenntnisstand unterwiesen werden.

Die Beschaffung von Desinfektionsmittel sowie Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) gestalten sich derzeit schwierig, daher werden diese vernünftig und verantwortungsvoll eingesetzt, um Ressourcen zu schonen und die notwendige Versorgung zu gewährleisten.

Für die speziellen Anforderungen eines jeweiligen Objekts erstellen wir ein auf die besondere Situation zugeschnittenes Hygiene- und Reinigungskonzept.  Mit unseren Sicherungsdienstleistungen (SDL) unterstützen wir bei besonderen Einlassbeschränkungen oder Kontrollaufgaben und bieten ebenso Unternehmen, die den Betrieb eingestellt oder reduziert haben den nötigen Schutz der Immobilie.

Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da!